Bauernregeln

                                  Februar

Viel Regen im Februar,
viel Regen im ganzen Jahr.

Im Februar Schnee und Eis,
macht den Sommer heiß.

Im Februar zuviel Sonne am Baum,
läßt dem Obst keinen Raum.

Mücken, die im Februar summen,
gar oft auf lange Zeit verstummen

März

Dem Golde gleich ist Märzenstaub,
er bringt uns Kraut und Gras und Laub.

Läßt der März sich trocken an,
bringt er Brot für jedermann.

Wenn der März zum April wird,
so wird der April zum März

Fürchte nicht den Schnee im März,
darunter wohnt ein warmes Herz.



Hundertjähriger Kalender

          Februar


1. - 5. schön und sonnig
6. - 11. trüb
12. - 17. Schnee und Wind
18. - 25. hell und kalt
26. - 28. sehr kalt

März


1. - 6. morgens kaltes Wetter, gegen Abend nimmt die Kälte ab und es taut
7. - 8. regnet und schneit es durcheinander
9. - 15. hart gefroren
16. - 17. kleinere Schneefälle
18. - 23. nochmals hart gefroren
24. - 26. trüb mit Regen, mal warm, mal gefroren.
Die Luft ist rauh.
27. - 31. kalt und gefroren.