Bauernregeln

                                  August

Der Tau tut dem August so not,
wie jedermann das täglich Brot.

Im August, beim ersten Regen,
pflegt die Hitze sich zu legen.

Wenn der Kuckuck im August noch schreit,
so ruft er an die teure Zeit.

Je dicker die Regentropfen im August,
desto dicker der Most.

September

Warmer und trockener Septembermond
mit vielen Früchten reichlich belohnt.

Wenn im September viele Spinnen kriechen,
sie einen harten Winter riechen.

September schön in den ersten Tagen,
will den ganzen Herbst ansagen.

Wenn der September noch donnern kann,
so setzen die Bäume viel Blüten an.



Hundertjähriger Kalender

          August


01.-08. Der Monat beginnt mit schönem und warmem Wetter
09.-12. Es wird noch einmal sehr kalt und es gibt sogar Frost
13.-14. Es fällt wieder Regen
15.-19. Nun gibt es wieder schöneres Wetter
20. Am heutigen Tag gibt es eine große und unbändige Hitze
21.-26. Danach folgen aber schon wieder verregnete Tage
27.-31. Aber zum Ende des Monats wird es wieder schönes und warmes Wetter geben.




September


01.-07. Das schöne Wetter vom August setzt sich noch bis zum Anfang des Monats durch
08. Am heutigen Tag gibt es noch einmal kräftigen Frost
09. Trübes und kaltes Wetter hält an diesem Tag an
10.-17. Nun gibt es wieder ein paar Tage lang schönes Wetter
18. Ein regnerischer Tag folgt
19.-20. Es gibt wieder schöneres Wetter
21.-30. Nach diesem schönem Wetter wird es wieder trüb und bis zum Ende des Monats wird es auch gelegentlichen Regen geben.