Wenn dir das Leben aus den Händen gleitet

von
Ursula Dürr


Inhalt:

„Sie haben Brustkrebs“. Dieser Satz klingt für die meisten Menschen wie ein Todesurteil.
Ursula Dürr, aufgewachsen in ihrem Elternhaus in Schifferstadt, erzählt die Krankheitsgeschichte Ihrer Mutter. Sie gibt Einblicke in den Alltag einer Krebspatientin der von Vertrauen, Enttäuschung Angst Mut und Liebe geprägt ist.
Es ist eine sehr emotionale Reise in der Ursula Dürr aus ihrer Sicht schildert, wie der Krebs ein Teil des Lebens ihrer Mutter und ihres Lebens wird. Nur die Hoffnung, die sie nie aufgab, verlieh ihrer besten Freundin und Mutter die Kraft zu kämpfen.

Das Buch über die Krebserkrankung ihrer Mutter, schrieb eine Frau aus meinem Fitness-Studio und hat es dort zum Kauf angeboten. Ich überlegte sehr lange, ob ich mir eine solch‘ emotionale Lektüre zutrauen sollte. Ich hatte das Buch nach dem Kauf zunächst (noch eingeschweißt) schon einige Monate zu Hause, ehe ich bereit war, mich mit der emotionalen Thematik auseinander zu setzen. Eine sehr ergreifende und schicksalsträchtige Biographie um einen Kampf, den Krebs zu besiegen. Trotz der tragischen Umstände ist man gefesselt von diesem Buch. Ich habe das Buch in zwei Tagen gelesen.

Gelesen und für Sie vorgestellt von: D.Jungkind


Hier gehts zu unserem Bucharchiv